Gemeinsam für Gottes Schöpfung -
in Kenia und weltweit

Unter diesem Motto zogen in unserem Pfarrverband fast 100 Kinder in den eiskalten Tagen um den 6. Januar von Haus zu Haus. Sie kündeten von der weihnachtlichen Frohbotschaft, sammelten Spenden und schrieben den Segen an die Türen der Menschen. 12 Gruppen in St. Martin sammelten 3843,68 €, 2 Gruppen von St. Mauritius konnten 1251,92 € an das Hilfswerk überweisen und 6 Gruppen der Pfarrei Frieden Christi "ersangen" mit ihrem afrikanischen Lied 4120,35 €.

Gerlinde Singer, Pastoralreferentin

Sternsinger in St. Mauritius

nach oben