Gottesdienste Verkündigung
Die Pfarrei Aktuelles Kinder und Jugendliche Erwachsene Soziales Engagement
AK HERZLICH WILLKOMMEN
AK FESTE UND FEIERN
AK EMAS UMWELTMANAGEMENT
LITERATURKREIS
KEGELBAHN
KIRCHENCHOR
CHORALSCHOLA
MAGNIFICAT-CHOR
MOOSACHER VIERGSANG
SOUNDSATIONELL
SILBERTON
TAKTVOLL
WEITERE MUSIKGRUPPEN
PROGRAMM ALLER CHÖRE
KATH. ARBEITNEHMER BEWEG.
PATER-RUPERT-MAYER-KREIS
FRAUENKREIS
SENIORENTREFF
GEISTIG FIT
 
Frauenkreis

Organisation:
Margareta Neumaier, Tel. 141 93 51, Theresia Reiner, Anneliese Weber
oder über das Pfarrbüro: St-Martin.Muenchen-Moosach@ebmuc.de

Der Frauenkreis ist ein Zusammenschluss von Frauen, die sich in der Pfarrei engagieren.
Die Gottesdienste "Frauen beten für den Frieden", in der Regel jeden 1. Donnerstag im Monat, werden nach wie vor von vielen Mitgliedern besucht. Wir blicken zuversichtlich ins Jahr 2023 und hoffen, unsere Termine mit Vorträgen, Feiern und Führungen wieder im gewohnten Rahmen wahrnehmen zu können.

Unsere Termine - jeweils 20.00 Uhr im Oberen Saal, Eingang Plauener Str. 9, wenn nicht anders vermerkt

Vor unseren Treffen am Donnerstag findet in der Pfarrkirche um 19.00
Uhr die Messe mit "Frauen beten für den Frieden" statt.

[Hier] finden Sie alle Frauenkreis-Termine bis zu den Sommerferien.

Freitag,
1. März
18.00 Weltgebetstag der Frauen
"Palästina…. durch das Band des Friedens"

im Pfarrsaal, Eingang Plauener Str. 9.
Anschließend geselliges/informatives Beisammensein.


Kreuzweg vom Frauenkreis am 16. Februar
"Meditation in 7 Stationen"

 

"Meditation in 7 Stationen"


Wallfahrt nach Maria Eich 2022

 

Unser Wallfahrerkreuz in St. Martin ..

.. und in Maria Eich

In der Kapelle in Maria Eich

Am 7. Mai fand zum 31. Mal unsere Wallfahrt nach Maria Eich statt. Um möglichst Vielen den Weg nach Maria Eich zu ermöglichen, haben wir dieses Mal eine kürzere Wegvariante gewählt. Wir begannen unsere Wallfahrt am S-Bahnhof Lochham. Von dort aus ging es mit Gebeten und Gesängen auf dem Wallfahrerweg nach Maria Eich. Den Abschluss der Wallfahrt bildete eine feierliche Maiandacht in der Kirche.
Ein herzliches Dankeschön an Fr. Bücken, die die Wallfahrt mit Impulsen und Gebeten begleitet und den Gottesdienst feierlich gestaltet hat.

Margareta Neumaier

 
      nach oben